Professional Scrum Master
Der Intensivkurs

Inhouse Kurs für Unternehmen

Scrum Master Ausbildung

Scrum - Agiles Projektmanagement

Scrum ist heute die am meisten etablierte agile Methode: Durch ihre einfache Struktur und die klaren Rollen lassen sich die Scrum-Prinzipien rasch lernen und praktisch umsetzen. Scrum (Englisch: scrum für «Gedränge») kommt ursprünglich aus der agilen Softwareentwicklung und wird heute aber mit grossem Erfolg in unterschiedlichen Bereichen des Projekt- und Produktmanagements eingesetzt.

Firmeninterne Ausbildung zum Scrum Master 

Du erweiterst mit der Ausbildung zum Scrum Master deine agilen Kompetenzen im Projekt- und Produktmanagement. Der Scrum Master-Kurs bei PEAQ ist nicht nur für Informatiker:innen, Projektmanager:innen, Produktmanager:innen und Business Developer geeignet, sondern für alle, die noch effektiver und effizienter arbeiten wollen. Der Scrum Master-Kurs bei PEAQ ist so effizient, wie die Methode selbst: In nur einem Tag erfolgt Vorbereitung und Zulassung zur internationalen Zertifikatsprüfung!

Themen «Scrum Master Ausbildung«

Zentrale Themen der Scrum Master Ausbildung

Scrum Mindset & Philosophie: Was zeichnet Scrum im Kern aus? 
Scrum Basics & Theorie: Welches sind die Scrum Grundprinzipien? 
Scrum Framework & Meetingstruktur: Timebox, Regeln, Artefakte 
 
Scrum Teams: Teamdynamik, Produktivität, Fallstricke 
Scrum Planning: Projektplanung und Kosten 
Scrum Predictability, Risk & Reporting: Vorhersagen, Risiken, Kontrolle 
 
Scrum Rollen: Scrum Master, Product Owner, Entwickler- und Projektteam 
Scrum konkret: Auch in meinem Unternehmen? 
Scrum Scaling: Scrum in einem Team, Scrum in grossen, globalen Projekten

 

Zielgruppe & Fokus

  • Zielgruppe

  • Projekt Manager:innen, Produkt Manager:innen, Marketing Manager:innen und Business Developer, die mit ihrem Team noch mehr Performance und Erfolg in ihren anspruchsvollen Projekten erzielen möchten.
  • Projekt Manager:innen, Produkt Manager:innen, Marketing Manager:innen und Business Developer, die Scrum die lernen wollen und wie man Scrum in bereits bestehende Projektmethoden integrieren kann.
  • Projekt Manager:innen, Produkt Manager:innen, Marketing Manager:innen und Business Developer, die die Denkweise, das agile Mindset und die agilen Praktiken von Scrum kennen und praktisch anwenden möchten.
  • Fokus

  • Scrum Mindset & Philosophie: Was zeichnet Scrum im Kern aus? Scrum Basics & Theorie: Welches sind die Scrum Grundprinzipien? Scrum Framework & Meetingstruktur: Timebox, Regeln, Artefakte
  • Scrum Teams: Teamdynamik, Produktivität, Fallstricke. Scrum Planning: Projektplanung und Kosten. Scrum Predictability, Risk & Reporting: Vorhersagen, Risiken, Kontrolle
  • Scrum Rollen: Scrum Master, Product Owner, Entwickler- und Projektteam. Scrum konkret: Auch in meinem Unternehmen? Scrum Scaling: Scrum in einem Team, Scrum in grossen, globalen Projekten

Inhalt «Scrum Master Ausbildung»

Was ist Scrum?

Scrum ist nach Wikipedia «die schnelle und kostengünstige Entwicklung hochwertiger Produkte entsprechend einer formulierten Vision». Die Umsetzung der Vision in das fertige Produkt erfolgt nicht durch die Aufstellung möglichst detaillierter Lasten- und Pflichtenhefte. In Scrum werden die Anforderungen aus der Anwendersicht in Form von Eigenschaften formuliert. Die Liste dieser Anforderungen bezeichnet man als Produkt-Backlog.

Klare Struktur und Sprints

Diese Anforderungen werden Stück für Stück in ein- bis vierwöchigen Intervallen, sogenannten Sprints, umgesetzt. Am Ende eines Sprints steht bei Scrum die Lieferung eines fertigen Teilprodukts. Dieses sollte in einem Zustand sein, in dem es an den Kunden ausgeliefert werden kann (potentially shippable product). Im Anschluss an jeden Zyklus werden Produkt, Anforderungen und Vorgehen überprüft und im nächsten Sprint weiterentwickelt.

Vorteile von Scrum

Agile Projektmethoden, allen voran Scrum, ermöglichen iterative Projekt- und Entwicklungszyklen, schnellere Erfolge, tiefere Kosten, weniger Projektrisiken und termingerechte, exakt dem Kundenwunsch entsprechende Lieferergebnisse.  
Kombination mit klassischen Projektmanagement Methoden. Scrum lässt sich gut mit herkömmlichen, etablierten Projektmethoden verbinden und verspricht mehr Erfolg, auch in Nicht-Informatik-Projekten.  

Professional Scrum Master Ausbildung

In der Ausbildung zum Scrum Master lernen Projekt Manager:innen, Produkt Manager:innen, Marketing Manager:innen und Business Developer die Denkweise und agilen Praktiken von Scrum kennen und lernen, wie Scrum in bereits bestehende Projektmethoden integriert werden kann.

Dein Vorteil bei der PEAQ Scrum Master Ausbildung

Praxiswissen, inspirierend aufbereitet, reduziert auf das Wesentliche: Das ist das Training von Prof. Dr. Speck, einem der führenden Scrum Experten. Um erfolgreich am Scrum Master Kurs teilzunehmen, sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Erfahrungen in Projektmanagement sind jedoch von Vorteil.

Welches Format passt?

«Mit einer Präsenzveranstaltung ermöglichst du deinen Teilnehmenden ein persönliches Lernerlebnis mit intensivem Gruppenaustausch im Real Live!»

Der praxisbezogene, persönliche Austausch

Bei jedem PEAQ Seminar kommst du ins Tun! Deine persönlichen Fragestellungen werden bearbeitet, der Theorieanteil beschränkt sich auf das Essentielle.

Im Fokus steht das Praxis-Lernen für deinen beruflichen Alltag. Die PEAQ Coaches kommen selbst aus der Praxis und sind keine «abgehobenen Dozenten» sondern Partner auf Augenhöhe!

Firmeninterne Modifikation

Jede Veranstaltung wird individuell modifiziert, auf die firmenspezifischen Bedürfnisse angepasst und kann als 1-Tages bzw. 2-Tagesseminar durchgeführt werden.

Besteht das Bedürfns nach einer Veranstaltung, welche so im aktuellen PEAQ-Programm noch nicht vorhanden ist, entwickeln wir diese gerne von Grund auf neu!
«Mit einem Live Online Seminar gewinnst du die maximale örtliche Unabhängigkeit und ermöglichst gleichzeitig interaktives Lernen in der Gruppe.»


Ist Online so gut wie Präsenz?

Diesen Anspruch muss man haben! Wir haben die Herausforderung angenommen und freuen uns, dass wir mit unserer Lösung mittlerweile Massstäbe setzen. Das zeichnet unseren Ansatz aus:

  • Top Experten: Strenge Selektion der besten Coaches mit Online Erfahrung
  • Live-Sessions: Interaktiver Einbezug der Teilnehmenden
  • Technologie: Auf Einfachheit und Datensicherheit legen wir grossen Wert

Durchführungsmodalitäten

Unsere Erfahrung zeigt, dass es Sinn macht, die Online Zeiten gut zu verteilen. Dabei ist weniger oft mehr. Bei PEAQ hast du die Wahl zwischen zwei Formaten:

  • 1x Full Day: 1 Tag, ca. 3-4 Blöcke à 60'-90’. Inklusive 2 x 30' Selbstlerneinheiten. Plus weiteführende Inhalte in der Learning Cloud.
  • 2x Half-Days: An 2 unterschiedliche Tagen, je 2 Blöcke à 60'- 90'. Inklusive 2 x 30'  Selbstlerneinheiten. Plus weiterführende Inhalte in der Learning Cloud.

«Ob Online Live Seminar oder Präsenzseminar vor Ort: Mit Microlearning sorgst du bei jeder Veranstaltung für einen signifikant besseren Praxistransfer!»

Warum Microlearning?

Das Präsenz- oder Online-Seminar ist vorbei. Alle sind begeistert und nehmen sich vor, das Gelernte in der Praxis anzuwenden. Was dann häufig passiert: Nichts! Der Grund: Im Alltag ist die Aufmerksamkeit oft nicht mehr bei den guten Vorsätzen und dem Gelernten, sondern bei den üblichen «Bränden», die es zu löschen gilt.

Microlearning macht Präsenz und Online noch «besser»

Mit unserem Microlearning Tool «miniPEAQ» wird dieses Problem einfach und schnell gelöst. Dabei ist der Aufwand gering. Das sind die grossen Vorteile eines integrierten Microlearning:

  • Vorbereitung: Die Vorbereitung schafft eine gemeinsame Grundlage. So kann in der Präsenzveranstaltung noch besser auf individuelle Fragestellungen eingegangen werden
  • Transfer On-the-job: Die miniPEAQs sind mit einem Zeitaufwand von nur 5-10’ bearbeitbar. Der Aufwand ist gering, das Üben «on-the-job» funktioniert, der Transfer ist gewährleistet
  • Nachhaltigkeit: Die eigene Learning Cloud kann auch über das Seminar hinaus als Ressource genutzt werden. Die Teilnehmenden finden ihre Lerninhalte und Notizen an einem zentralen Ort

Der Trainer

Prof. Christian Speck

Prof. Christian Speck

Coach & Trainer
Scrum Master

Faszination

Direkt umsetzbaren Mehrwert liefern und Individuen und Teams befähigen, Effizienz- und Effektivitätssteigerungen zu «Wow-Erlebnissen» zu machen. Wann haben Sie das letzte Mal «Wow» gesagt?
Inhouse

Investiere in Entwicklung!

Professional Scrum Master
Der Intensivkurs

Inhouse Training

Professional Scrum Master
Der Intensivkurs

Inhouse Kurs für Unternehmen
Trainer Prof. Christian Speck
Formate Präsenz
Online
Microlearning
Inhouse Training

Professional Scrum Master
Der Intensivkurs

Inhouse Kurs für Unternehmen

Trainer

Prof. Christian Speck

Formate

Präsenz
Online
Microlearning